Themenwerkstatt

"Energie-Reich"

Zeit zum Durchatmen und Energieaufladen

Download Tut gut-Broschüre "Energiereich"

Kostenlose Unterlagen zur Nachbereitung für WorkshopteilnehmerInnen:

(Das Passwort für diese Seite erhalten die TeilnehmerInnen direkt bei der Veranstaltung)

Warum „Themenwerkstatt“?

 

Eine Themenwerkstatt besteht aus 2 Terminen in einem Abstand von 4-6 Wochen und widmet sich einem in unserer „schneller“ werdenden Zeit besonders wichtigen Thema: Unserer „Lebensenergie“:

  • Was in meinem Körper ist verantwortlich für meine Energieausschüttung?

  • Wie kann ich meine Stress-Sensoren besser wahrnehmen, um darauf zu reagieren?

  • Was tut mir gut? Wo sind die „Fallen“ im Umgang mit meiner Energie versteckt?

  • Wie lade ich am besten meine Batterien wieder auf?

Bernd Kronowetter gestaltet diese Themenwerkstatt (beide Termine indoor) mit speziellen Workshop-elementen und lädt die TeilnehmerInnen ein, auf sich selbst und den eigenen Umgang mit der Lebensenergie im ganzheitlichen Sinn zu schauen:

  • auf der geistigen Ebene (über Inhalte, Modelle und Selbstanalyse) 

  • auf der seelischen Ebene (über die Wirkung von eigens dafür produzierter Musik)

  • auf der körperlichen Ebene (Selbstwahrnehmung über kleine hilfreiche Übungen)

 

Die (freiwilligen!!!!) Übungen aus Schauspiel, Atemtechnik und Gesang helfen im Rahmen aller Themen, die Inhalte auch zu erleben und zu erspüren. Sie sind dadurch auch in der Folge wirkungsvoll und leicht im Alltag anzuwenden. 

impulsvorträge

 " Ich einmal anders "

Wege und Chancen zu mehr innerer Zufriedenheit

 

  • Wie viel bin ich mir eigentlich wirklich "Selbst-wert"?

  • Wie kann ich mir denn meiner selbst bewusster werden?

  • Was kann ich tun, um meine Lebensqualität und Lebensenergie einfach, aber wirkungsvoll zu steigern - gelassener und fröhlicher durch meinen Alltag zu kommen?

Der Vortrag von Bernd Kronowetter widmet sich all diesen und ähnlichen Fragen auf anschauliche Weise.

 

Die TeilnehmerInnen werden eingeladen, für etwa 90 min in die Rolle des eigenen (liebevollen) Beobachters zu schlüpfen, in einen Hubschrauber zu steigen und einen kurzen Rundflug über einen für sie/ihn typischen "All-Tag" zu machen.

Es TUT GUT, sich selbst einmal zuzuschauen, ohne mittendrin zu sein, sich dadurch einiges bewusst zu machen und vielleicht schmunzelnd das ein oder andere "Aha-Erlebnis" zu haben.

 

  • Ich einmal anders im Umgang mit mir selbst

  • Ich einmal anders in der Balance zwischen Stress und Lebensenergie

  • Ich einmal anders in meiner Lebensfreude im Alltag

" Gemeinschaft (er)-leben "

Soziale Beziehungen gestalten

 

  • Was brauche ich, um mich in der Beziehung zu mir selbst wohl und sicher fühlen zu können?

  • Was brauche ich, um meine Beziehung zu Dir selbstverantwortlich und aktiv mitgestalten zu können?

  • Wie finde ich innerhalb der Gemeinschaft mit Euch ein gutes Maß zwischen Einlassen und Abgrenzung?

 

Soziale Beziehungen sind Teil unseres Lebens und vielfältig in ihren Formen.

Ob Freundschaft, Partnerschaft, Nachbarschaft, Arbeitsbeziehung, Familie oder die Begegnung mit Menschen innerhalb einer Gemeinschaft, alle haben eines gemeinsam:

 

"Unterm Srich" finden sich immer wieder ähnliche Stolpersteine in der Kommunikation und im Umgang miteinander.

Letztlich sind sie alle in gewissem Ausmaß ein Spiegel von mir selbst.

 

Das Gute daran ist, daß ich sie demzufolge aktiv mitgestalten kann. 

 

Der Leitfaden des eineinhalbstündigen Vortrages lädt zur teils auch humorvollen

Auseinandersetzung mit drei Beziehungsformen ein, die einander wechselseitig beeinflussen: 

 

  • Ich und Ich - Ich mit mir: Die Beziehung zu mir selbst

  • Ich und Du - wir beide: Zwischenmenschliche Beziehungen 

  • Ich und Ihr - wir als Gemeinschaft

Denken | Fühlen | Wollen

(Dieser Vortrag ist noch jederzeit buchbar, wird, jedoch von NÖ Tut gut nicht mehr gefördert!)

  • Einfache Erkenntnismodelle / Zeichnungen / Beispiele

  • Kleine (freiwillige!!!!) Übungen aus Schauspiel, Atemtechnik und Gesang...

 

...helfen im Rahmen aller Themen, die Inhalte auch zu erleben und zu erspüren. Sie sind dadurch auch danach wirkungsvoll und leicht im Alltag anzuwenden.  

 

TERMINANFRAGEN UND BUCHUNGEN:  +43 676  626 40 91   

 

1130 WIEN

+436766264091

Kontakt    |    AGB    |    Impressum   |    Datenschutzerklärung

Fotos by Karin Leisser | (Fotos Mainstreet: Dr. Herbert Slad) | ©musikdesign 2018